Immobilien Blog für die Regionen Schwarzwald Baar Hegau

Zurück

Damit der Traum vom neuen Schlafzimmer kein Alptraum wird

Die neue Immobilie steht bezugsfertig da und dort wird nun ein neuer Abschnitt des Lebens beginnen und weitergeführt werden. Dafür braucht es besonders ein Augenmerk auf den zukünftigen Ruheraum - dem Schlafzimmer.   

Neu soll es eingerichtet sein. Doch außer bequem und funktionale gehören auch solide Verarbeitung zu den Auswahlkriterien. Die Industrie hat das Schlafzimmer schon längst als rentable Vermarktung entdeckt. Stand noch vor langer Zeit meist ein Schrank und ein Bett im Raum, wirkt es heute doch mehr auf gestylt. Denn auch beim Träumen kommt es auf die Umgebung an. Und hierbei wird immer mehr Wert auf Natur gelegt. Beliebt sind Schrankwände gefertigt aus Holz. Wie dann die Front als solches daherkommt ist ein anderes Thema. Aber bevor Schrank und Bett den Raum beschlagnahmen, müssen sich die Gedanken mit den Wänden und den Bodenbelag beschäftigen.  

 

In Sachen "Prinzessin auf der Erbse" ... Das Bett
Das Wichtigste im Schlafzimmer ist das Bett. Hier entscheidet sich, ob der Schlafende ausgeschlafen sein Tageswerk beginnen kann. Nichts wird furchtbarer sein, als ein Schlafplatz der diesem Wort nicht gerecht wird. Deshalb empfiehlt es sich probe zu liegen. Im Verkaufslager stellt man dann beim Aufstehen aus dem Futonbett fest, einen Rücken zu haben. Und auch ein Boxerbett in seiner ungewöhnlichen Höhe sollte gut überlegt sein. Überhaupt sind Rücken samt Wirbelsäule hervorragende Kaufberater. Auf sie sollte unbedingt gehört werden. Ob die Wahl nun auf das Wasserbett, einer Polsterliege, oder dem klassischen Bettgestell mit Matratze fällt, es muss passen. Genau wie bei den Schuhen, es geht nur was auch wirklich passt. Der Handel ist darauf eingestellt. Sein Traumbett gibt es in der Regel passend zur "Bandscheibe". 


Genaues Messen nicht vergessen – die Schlafzimmermöbel
Bevor es nun zum Kauf eines Wäsche- und Kleiderschrankes kommt, bitte das genaue Ausmessen nicht vergessen. Dann stellt sich die Frage, ob der Schrank durchgehend die Wand bedecken soll, oder ob man lieber mehrere kleine Kommoden oder Bauernschränke bevorzugt. Es besitzt Charme verschiedene Vorrichtungen im Schlafzimmer zu verteilen. Der Raum wirkt dadurch etwas aufgelockert. Die farbliche Dominanz ist Geschmackssache. Edel wirken natürliche Holzmaterialien und super cool dagegen die Verkleidung im Lack Look.

Alles rund um das neue Schlafzimmer finden Sie hier: http://www.das-schlafparadies.de/


Durch die Wand ins Traumland – Tapeten und Wandverkleidung
Gut machen sich an Schlafzimmerwänden Tapeten. Diese Art der Wandverkleidung erlebt gerade ein Comeback. Galt es noch vor Jahren alles was einer Wand ähnelt mit Farbe anzustreichen, kommen gerade wieder, wenn auch zaghaft die kleinen Rosenmuster wieder an die Wand. Natürlich darf es auch ein anderes Muster sein oder doch der beliebte Farbanstrich. Ein weiterer du wichtiger Punkt bei der Einrichtung des Schlafgemachs wäre der Fußboden. Dieser ist von enormer Wichtigkeit, wird er doch der erste Kontakt beim Aufstehen sein. Generell steht hier Laminat im Vordergrund. Jedoch ist Auslegware durchaus eine komfortable Alternative. Morgens den weichen Flausch unter seinen Füßen zu spüren, das schafft zusätzliche Behaglichkeit. Allerdings für Allergiker weniger geeignet. Und im Sommer schaffen Laminat oder Fliesen zusätzliche Abkühlung. Dennoch sollte man sich die Auslegware bezüglich der Ausstrahlung und Gemütlichkeit näher betrachten. 


Träume benötigen keine Fernbedienung
Das Schlafzimmer traumhaft eingerichtet sollte immer gut durchgelüftet werden. Und eine "Untugend" vielleicht weggelassen werden: Den Fernseher. Dieser kann in jeden Raum der Wohnung aufgestellt sein, aber bitte nicht im Schlafzimmer, Irgendwann entstand diese Idee aus dem Bett heraus bis zum Einschlafen sich der Programmvielfalt hinzugeben. Aber Körper und Geist brauchen einen Raum der Ruhe um abschalten zu können. Um sich neu aufzutanken. Am besten gönnt man ihnen das im neueingerichteten Schlafzimmer. 
 

 

Boxspringbetten bieten den höchsten Komfort unter Betten 

Beim Einrichten nach einem Umzug ist es nicht immer einfach, das passende Möbelstück zu finden. Es sollte schnell im Aufbau sein, eine hohe Qualität haben, günstig im Preis und sollte auch den nächsten Umzug überleben. Die Qualität ist vor allem bei einem Boxspringbett gegeben. Die hohe Qualität hilft gegen Rückenschmerzen, steigert das Wohlbefinden und sorgt somit auch für mehr Energie im Alltag. Und Allergiker haben auch eine Freude damit! In diesem Ratgeber finden Sie alle Informationen die sie benötigen, um ein sehr gutes Boxspringbett um einen guten Preis zu bekommen.


Über den Autor